Erfolgstrainer Jürgen Klopp verlässt des FC Liverpool! Denn dieses Team braucht keinen Trainer!

News oder Fake? Was denkst du, wenn du diese Schlagezeile liest?

Schon in der Vorsaison präsentierte sich der FC Liverpool in glänzender Form. Der Sieg im Champions League-Finale gegen Tottenham war die Krönung einer fast perfekten Saison. Auch der Start in die neue Spielzeit verlief mehr als positiv – das Team von Jürgen Klopp macht genau dort weiter, wo es in der vergangenen Saison aufgehört hat und eilt von Sieg zu Sieg. Aktuell sind sie in der Premier League, der nationalen Meisterschaft mit 8 Siegen in 8 Spielen Tabellenführer.

Jürgen Klopp, der Trainer, wurde vor wenigen Tagen zum Welttrainer 2019 gewählt. Die höchste Auszeichnung für diesen herausragenden, erfolgreichen Teamleader.

Ebenso vor einigen Tagen habe ich einen Artikel gelesen, in der auch deshalb die Frage gestellt wurde:
Braucht diese Mannschaft überhaupt noch seinen Erfolgstrainer Jürgen Klopp?
Oder können die hochgehandelten Superstars auch ohne Führungsfigur auf der Bank erfolgreich sein?

Ist Führung überhaupt notwendig?

Die Frage nach der Notwendigkeit von Führung kennt man auch aus der Privatwirtschaft. Gerade in der jüngeren Vergangenheit wurden dort flache Hierarchien und agile Führungsmodelle immer beliebter. Besonders gerne spricht man in den Bürokomplexen modern organisierter Unternehmen aktuell von „Scrum“. Der Begriff kommt aus dem Rugby-Sport und bedeutet übersetzt auf das Business so viel wie „selbstorganisierende Teams ohne Projektleiter“.

Auch wenn der Fußball einst im England des 19. Jahrhunderts aus dem Rugby-Sport entstanden ist – ein „Scrum“ ist im modernen Profifußball undenkbar. Der Trainer ist der wichtigste Mann, wenn ein Team erfolgreich sein will. Menschen wie Jürgen Klopp beim FC Liverpool stecken den Rahmen ab, in dem sich seine Spieler bewegen können. Spieler wie Cristiano Ronaldo haben sicherlich die Freiheit, auf dem Fußballfeld Entscheidungen anlassbezogen zu gestalten. Das soll auch so sein.

Aber auch CR7 ist am Ende jedes Fußballspiels Teil einer ganzheitlichen Strategie. Es sind die Trainer, die diese Strategie vorgeben, sie allenfalls adaptieren und auf ihre Einhaltung achten. Und das macht einen Jürgen Klopp selbst für ein so erfolgreiches Team wie den FC Liverpool im Jahr 2019 unverzichtbar. 


Dieselben Prinzipien, die für ein erfolgreiches Fußballteam gelten, gelten auch für die Aufstellung eines Unternehmens. Auch hier wird in der Regel in Teams gearbeitet, auch hier ist der Leader der entscheidende Faktor für den Erfolg. Es ist dabei nicht Aufgabe des Teamleiters, jeden Schritt eines Projekts bis ins Detail vorzugeben und in jede noch so kleine Entscheidung eingebunden zu sein. Vielmehr muss ein Business-Leader den individuell angepassten Rahmen abstecken, indem seine Mitarbeiter eigenverantwortlich handeln. Ein erfolgreicher Leader hat eine Vision, wie das Unternehmen erfolgreich sein kann und übernimmt Verantwortung. Er garantiert Stabilität und Sicherheit statt Chaos und Verunsicherung und bietet damit die optimalen Rahmenbedingungen für Höchstleistungen. Und damit für Champions League-Titel und Siegesserien. Frag’ nach beim FC Liverpool und Jürgen Klopp.

 

Du interessierst dich für das Thema „Leadership & Fußball“?

Nimm jetzt an meinem Onlinekurs „Die Champions League der Führung“ auf online.gerhard-steinberger.atIn nur 6 Trainingseinheiten zeig’ ich dir, wie auch aus dir ein unverzichtbarer Leader der Marke Jürgen Klopp werden kann.

Viel Erfolg beim Umsetzen!
Euer Gerhard Steinberger

 

Am Ball bleiben!

Die High-Performance Doppelpass-Strategien, als Video kostenlos für dich.
Trage dich hier zu meinem Newsletter ein, und du erhältst in periodischen Abständen einen Doppelpass Videotipp von mir per Mail. Den ersten zum Thema - Wie du Respekt und Disziplin in deinem Team etablieren kannst - bekommst du gleich im Anschluss. Bleib am Ball!

Kontakt

Winkelstraße 10 / A-4060 Leonding

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Edith Steinberger:
+43 664 1824321
e.steinberger[at]steinberger.at

Top 100 Trainers Excellence - Member 2019
Redner / Experte - Deutsches Rednerlexikon 2018
GSA - German Speakers Association